Se nutras amon la muziko, ludu !

esperantlingvaj klasikaj kantoj

Superrigado


« Die Musik ist das Esperanto unserer Seele. »

Hanns Eisler (1898-1962) zugeschrieben


« Tanz ist Esperanto mit dem ganzen Körper. »

Fred Astaire (1899-1987) zugeschrieben


« Esperanto könnte (...) aus denselben Gründen als Weltsprache funktionieren, aus denen diese Funktion im Laufe der Jahrhunderte von natürlichen Sprachen, wie dem Griechischen, Lateinischen, dem Französischen, dem Englischen oder dem Kisuaheli erfüllt worden ist. »

Umberto Eco (geb. 1932) in
"Die Suche nach der vollkommenen Sprache",
Verlag C. H. Beck, München, 1994, S. 336,
ISBN 978-3406378881,
Übersetzer: Burkhart Kroeber

 


Aŭskultu scivoleme kaj kun ĝojo :

  1. Verdi - Rigoletto - Ario de l'Duko
  2. Bizet - Carmen - Ario de l'Toreadoro
  3. Dvorak - Rusalka (= Najado)
    - Ario de Najado
    - Ario de Princo
    - Ario de Nikso
  4. Charles Gounod - Serenado de Mefisto
  5. Mozart - Don Giovanni - Ario de Leporello
  6. Mozart - Die Zauberflöte (La Sorĉfluto) -
    Ario "Ĉe viroj kiuj sentas amon"
  7. Händel - Mesio (oratorio)