Thevenin, Lucien Jacques (1891-1962)

Tagomezo




Tagomezo

La lacerto sur la muro
Restas en senmova pozo;
Sur arbeto brila rozo
Malfermiĝas al lazuro.
Kaj la blanka papilio
En silento tagomeza
Vagas per flugil' malpeza
De folio al folio.

Jen! la horo milde bena
Kiam la naturo dormas
Kaj la blonda suno formas
Rondojn sur la gruz' ĝardena.

aus dem Programmheft, in Kopie von der Library of Congress, Washington, wie auch:



Noon

The lizard on the wall
Stays motionless;
On a bush a bright rose
Opens to the azure.
And the white butterfly
In the noon-tide silence
Floats with light wing
From leaf to leaf.

Lo ! the mild beneficent hour
When Nature is sleeping
And the yellow sun is forming
Circles an the garden pathway.




Mittag

Die Eidechse auf der Mauer
Verharrt in bewegungsloser Pose;
Auf einem Bäumchen öffnet sich
eine strahlende Rose zum Himmelsblau.
Und der weiße Schmetterling,
In der Mittagsstille,
Streunt mit leichtem Flügel
Von Blatt zu Blatt.

Da ! die Stunde milden Segens,
Wenn die Natur schläft
Und die blonde Sonne
Kreise auf dem Kies des Gartens formt.

Unter Mitarbeit von / Kunlabore kun: Rudolf Fischer